Geburtstagsgedichte

Kindergedichte zum Geburtstag

Kurze und lustige Geburtstagsgedichte - Reime und Verse

Ob zum Vortragen oder Schenken, kurze witzige Reime und Verse passen immer. Für die Geburtstagsfeier kann es auch ein Mitmachvers sein oder ein Rätselgedicht. Hier erhalten Sie schöne Kindergedichte zum Geburstag, lustige Sprüche und Reime von neuen modernen bis klassischen bekannten.

Eia popeia

Eia popeia, es zwitschert ein Fink,
er hat einen gelben Pullover an
und tänzelt geschwind.
Eia popeia, wir sind alle gleich,
jedes Kind ist einmal dran
und tänzelt seinesgleich.

(© Beat Jan)

Tra-ri-tra-ra

Tra-ri-tra-ra,
der Geburtstag ist da.
Komm mit mir in den Garten,
wir wollen auf die Kinder warten.
Tra-ri-tra-ra,
die Kinder sind da.
Kommt spielen im Garten,
der Geburtstag kann warten.

(© Hanna Schnyders)

Ich merk mir rasch ein kurz Gedicht

Ich merk mir rasch ein kurz Gedicht
Lange kann ich nämlich nicht.
Ein Vogel singt dazu trari, trara
Und alle Kinder sind schon da.

(© Monika Minder)

Gestern erst

Gestern erst in Pfützen getreten,
in einer Nacht das Leben geträumt,
es passte alles, und du hast nichts versäumt.

Gestern erst um die Welt getanzt,
die Flügel ausgebreitet,
Happy Birthday, Glück undsoweiter.

(© Jo M. Wysser)

Geburtstagskuchen

Die Luft riecht nach Geburtstagskuchen.
Die Amsel auf dem Fensterbrett
möchte als erste versuchen.

Doch Madame obernett
kommt fluchen,
und scheucht sie mit fuchtelnden Händen weg.

Krächz, ich riech den Kuchen!
Krächz, du hast Geburtstag!
Krächz, und ich kann ihn doch versuchen!

(© Monika Minder)



Naturfoto, Katze räkelt sich lustig am Boden mit Text Happy Birthday

© Bild kindergedichte-sprueche.net, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Happy Birthday

Fröhlich heitere Tage

Fröhlich heitere und himmlisch schöne Tage
Die trüben mit dem Glück vebunden
Viel Gesundheit, Zeit zum Scherzen -
Dieser Wunsch von mir kommt heut von Herzen.

(© Monika Minder)



Geburtstagsgedicht für Weihnachten

Kuchen, Kerzenlicht und eine warme Stube.
Was brauch ich mehr zum Geburtstag
als was ich zu Weihnachten versuche:
Kuchen, Kuchen, Kuchen.

(© Beat Jan)

Ich wünsche dir so himmelblaue Tage

Ich wünsche dir so himmelblaue Tage
In buttergelbem Sommerwind
Die wie Glückshormone strahlen
Und Fragen stellen wie ein Kind.

(© Monika Minder)



Naturfoto mit Margerite in gelbem Sonnenlicht und Geburtstagswunsch

© Bild kindergedichte-sprueche.net, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Ich wünsche dir Menschen,
die dir die Tür aufhalten
und denen du dein Herz öffnen kannst,
weil Vertrauen aller Anfang ist.

(© Monika Minder)

Ein Wünschlein vorwärts schicken

Ein Wünschlein vorwärts schicken,
Mit Wehmut zurückblicken.
Das Schaffen und das Hoffen zählen,
Und Liebe darf nie fehlen.

(© Monika Minder)



Es war einmal ein Licht

Es war einmal ein Licht
Das erhoffte sich ganz schlicht
Auf einer Torte hell zu leuchten
Am Liebsten mittendrin
Da sah sie ihren grössten Sinn.
Denn sie wollte das schönste aller Lichter sein
Und nur für dich allein
Dir deinen Geburtstag erhellen
Und leuchten wollt sie dir den ganzen Tag
Damit du lange dich an sie erinnern magst.

(© Monika Minder)

Wir bringen einen Gruss ins Haus

Wir bringen einen Gruss ins Haus
Geburtstag ist ein Augenschmaus.
Puste deine Kerzen aus
Sonst ist der Kuchen vorher aus.

(© Monika Minder)

Es war einmal ein Burzeltag

Es war einmal ein Burzeltag
der war vom Jahr der schönste Tag.
Er sagte auch nur kurz Hallo
und schon war er des Lebens froh.

Manchmal blieb er eine Weile
ass Kuchen und spielte mit den Kleinen.
Er wünschte alles Gute
und sagte, sei nur immer frohen Mutes.

Auch vom Leben sprach er,
dass es manchmal dunkel werd,
und dass das normal sei,
man könne sich ja nicht den ganzen Tag freun.

Ja, ja der Burzeltag, der weiss es ganz genau,
und deswegen kommt er wieder ein anderes Mal.

(© Monika Minder)

Bekannte & klassische Kinder-Gedichte & Reime

Ein Federchen flog durch das Land

Lieber Gott mit Christussohn,
Ach schenk mir doch ein Grammaphon.
Ich bin ein ungezognes Kind,
Weil meine Eltern Säufer sind.
Verzeih mir, dass ich gähne.
Beschütze mich in aller Not,
Mach meine Eltern noch nicht tot
Und schenk der Oma Zähne.

(Joachim Ringelnatz, 1883-1934, deutscher Schrifsteller)



Als ich ein kleiner Bub war

Als ich ein kleiner Bube war,
War ich ein kleiner Lump;
Zigarren raucht' ich heimlich schon,
Trank auch schon Bier auf Pump.

Zur Hose hing das Hemd heraus,
Die Stiefel lief ich krumm
Und statt zur Schule hinzugeh'n,
Strich ich im Wald herum.

Wie hab' ich's doch seit jener Zeit
So herrlich weit gebracht!
Die Zeit hat aus dem kleinen Lump
'n großen Lump gemacht.

(Wilhelm Busch, 1832-1908, deutscher Dichter)

Ich bin ein kleiner Pinkel

Ich bin ein kleiner Pinkel,
rund und dick:
Ich schlüpfe aus dem Winkel
und wünsche dir viel Glück!

(aus der Schweiz)

Rumpumpels Geburtstag

Kräht der Hahn früh am Morgen,
krähet laut, krähet weit:
Guten Morgen, Rumpumpel,
dein Geburtstag ist heut!

Guckt das Eichhörnchen runter:
Wenig Zeit, wenig Zeit!
Guten Morgen, Rumpumpel,
dein Geburtstag ist heut!

Kommt das Häschen gesprungen,
macht Männchen vor Freud:
Guten Morgen, Rumpumpel,
dein Geburtstag ist heut!

Steht der Kuchen auf dem Tische,
macht sich dick, macht sich breit:
Guten Morgen, Rumpumpel,
dein Geburtstag ist heut!

Und Vater und Mutter,
alle Kinder, alle Leut'
schreien: Hoch der Rumpumpel,
sein Geburtstag ist heut!

(Paula Dehmel, 1862-1918, deutsche Schriftstellerin)

Blumengruss

Der Strauss, den ich gepflücket,
Grüsse dich vieltausendmal!
Ich habe mich oft gebücket,
Ach, wohl eintausendmal,
Und ihn ans Herz gedrücket
Wie hunderttausendmal!

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832, deutscher Dichter)

Geburtslied

Wie die Fussgänger schimpfen
in den klitschnassen Strümpfen,
denn der Regen rinnt über'n Asphalt.
Was für Augen sie machen,
denn sie sehen mich lachen
an 'nem Tag, der so trübe und kalt.

Ich bin so glücklich,
ich spiel für alle
Ziehharmonika, na klar.
Denn Geburtstag
hat man leider
nur einmal im Jahr.

Plötzlich kommt, ungelogen,
ein blaues Flugzeug geflogen
und ein Zauberer steigt aus, ganz in weiss
Er will mir gratulieren,
ein paar Filme vorführen
und er schenkt allen Eskimoeis.

Ich bin so glücklich,
ich spiel für alle
Ziehharmonika, na klar.
Denn Geburtstag
hat man leider
nur einmal im Jahr.

(Aus Russland)


> klassische und moderne Kindersprüche

Lernen - Unterricht - Wissen

Wir feiern Geburtstag
Unterricht mit digitalen Medien bei Lehrer online.

Geburtstagsrituale
Regeln und Rituale im Unterricht.

Bücher & Geschenk-Tipps

Schnitzeljagd Kindergeburtstag: Das Einhorn und der Regenbogenschatz: All inclusive Schnitzeljagd Set





101 Spiele für Kindergeburtstage





Cooles T-Shirt mit kreativer Musiknote

kreative Musiknote auf T-Shirt




Schnitzeljagd: Das goldene Hufeisen - Abenteuer auf dem Reiterhof: All incl. Pferde Schatzsuche Set | für 6-8 Jährige

Kinder Geburtstagsgedichte
Poetisch, witzig, für die Mutter oder den Vater, die
Schule oder den Kindergarten.

Kindergedichte zum Geburtstag
Von der Einladung über die Organisation bis zu Spielen, Fotos und Geschenken, gibt es hier viele Infos und Tipps.

Kurze Geburtstagsgedichte
Eine schöne Auswähl poetischer Worte für Geburtstagswünsche und Grüsse.


Weihnachtsverse
Besinnliche und kurze Verse, Gedichte und Sprüche für die Advents- und Weihnachtszeit.




Weitere Kindergedichte zum Geburtstag

Kindergedichte kurze Kindersprüche
Herbst Goethe Geburtstag Mutter
Rätsel+Wortspiele lustige Ringelnatz
Sommer bekannte klassische
April Frühling Ostern Mai

nach oben